Anlegerbetrug Badenia im Visier der Staatsanwälte

Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt gegen zwei ehemalige Manager der Bausparkasse Badenia wegen Anlegerbetruges. Die Beschuldigten hätten den Verkauf von "Schrottimmobilien" zu überhöhten Preisen mit zu verantworten. Viele Anleger stehen heute vor dem finanziellen Ruin.