Stada Gewinnwarnung lässt Aktie einbrechen

Der Generikahersteller muss seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr senken. Die staatlich verordneten Preisrabatte sorgen für Belastungen in Millionenhöhe. Die Aktie bricht ein.