ATU Börsengang verschoben

Die ATU Autoteile Unger AG verschiebt ihren Börsengang. Das Unternehmen begründete dies am Mittwoch mit den "schwierigen Marktbedingungen für Neuemissionen und der unsicheren Stimmung an den Börsen".