Deutsche Börse "Deutsch" muss nicht sein

Mehrheitlich in ausländischer Hand, weltweit aktiv. "Deutsch" passt da nicht mehr so recht ins Bild, sagt Börsenchef Seifert. Ein neuer Name soll her. Den Aktionären wird's gleich sein, solange die Dividende stimmt. 2004 soll sie um 20 Prozent steigen.