Deutsche Bank Das "Haar in der Suppe"

Deutschlands größtes Geldhaus übertrifft die Erwartungen der Analysten. Die Experten sprechen von sehr guten Zahlen, kritisieren aber die gestiegenen Kosten und zweifeln mitunter an der Nachhaltigkeit der Gewinne. Die Aktie gibt deutlich ab.