DaimlerChrysler Fondsmanager fordert Rücktritt Schrempps

Nachdem DaimlerChrysler bei Mitsubishi die Notbremse gezogen hat, melden sich Aktionärsschützer und Investoren mit lautstarker Kritik. Michael Schneider, Direktor von Deka Investment, fordert Konzernchef Schrempp zum Rücktritt auf.