WCM Kein Land in Sicht

Die gerupfte Beteiligungsgesellschaft hat auch 2003 hohe Verluste geschrieben. WCM-Chef Roland Flach wagt keine Prognose für das laufende Jahr. 2004 soll ganz im Zeichen der Restrukturierung stehen. Weitere Verkäufe schließt das Unternehmen nicht aus.