DaimlerChrysler Immer neue Baustellen

An schwache Chrysler-Zahlen haben sich Aktionäre längst gewöhnt. Doch nun drohen außerdem Schadenersatzzahlungen nach dem Maut-Desaster sowie eine Kapitalerhöhung bei Mitsubishi. Konzernlenker Jürgen Schrempp muss Investoren wieder einmal vertrösten.