Fritz Nols Nichts geht mehr

Dem 1975 gegründeten Börsenmakler droht die Zahlungsunfähigkeit. Zum Monatsende dürfte mehr als die Hälfte des Grundkapitals aufgezehrt sein. Die Aktie bricht ein.