Aventis Sanofi gerät ins Schwitzen

Sanofi-Chef Dehecq dementiert, er wolle das feindliche Übernahmeangebot für Aventis aufstocken. Er habe sich auch nicht mit dem einzigen Aventis-Großaktionär, der kuwaitischen Ölgesellschaft KPC, getroffen. Doch spätestens zu den Geschäftszahlen am kommenden Monatag muss Sanofi Farbe bekennen, sagen Beobachter.