Märkte Zeichen stehen auf rot

Die schwachen US-Absatzzahlen setzen deutsche Auto-Aktien am Mittwoch erneut unter Druck. Die ganze Aufmerksamkeit gilt jetzt den Zahlen von DaimlerChrysler. Siemens und Infineon leiden unter dem schwachen Ausblick des weltgrößten Netzwerkherstellers Cisco Systems. Kein guter Tag für den Dax.