Euro-Rallye "1,35 Dollar noch in diesem Jahr"

Der Druck auf die Eurobanker, die Zinsen zu senken, nimmt zu. Doch im Grunde pokern Devisenhändler mit der US-Notenbank Fed, meint Stefan Schilbe, Chefvolkswirt bei HSBC Trinkaus & Burkhardt. Mahnende Worte der EZB oder gar eine Zinssenkung in Euroland hätten nur begrenzt Einfluss.