WCM Das Tafelsilber ist verkauft

Die Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft WCM hält nur noch rund 0,5 Prozent an der Commerzbank. Den Rest ihres Paketes hat sie für 285 Millionen Euro verkauft. Das Geld benötigt WCM dringend zur Tilgung ihrer Milliardenschulden.