Devisen Euro bekommt weiche Knie

Die US-Konjunktur hängt die europäische Wirtschaftsleistung ab, und die US-Börsen klettern weiter. Dies ist Kraftnahrung für den Dollar: Der Euro, den viele Volkswirte schon auf 1,20 US-Dollar klettern sahen, zeigt sich höchst labil.