Münchener Rück Verkauf mit dickem Verlust

Mit einem Verlust im dreistelligen Millionenbereich hat der Rückversicherer seinen Anteil an der Hypo Real Estate verkauft. Die ehemalige Immobilientochter der HypoVereinsbank geht Montag an die Börse. Analysten sagen dem Papier einen schweren Start voraus.