Micron Hilfe von Intel

Der Haltleiterhersteller hat im abgelaufenen Quartal zwar erneut einen Millionenverlust eingefahren, Analysten hatten jedoch Schlimmeres erwartet. Zudem steht eine Partnerschaft mit dem Mitbewerber Intel an.