Münchener Rück Kapitalerhöhung offenbar beschlossen

Der weltgrößte Rückversicherer will offenbar über eine Kapitalerhöhung seine finanzielle Lage verbessern. Damit dürfte sich der Gewinn je Aktie verwässern. Der Konzern braucht Geld, hüllt sich über den Weg der Beschaffung aber in Schweigen.