Nokia Ausblick enttäuscht die Märkte

Der weltgrößte Handyhersteller hebt in seinem Zwischenbericht die Gewinnprognose für das laufende Quartal geringfügig an. Die Umsatzprognose allerdings scheint die Märkte zu enttäuschen. Die Aktie verliert mehr als drei Prozent. Der Dax dreht ins Minus.