Münchener Rück S&P schwingt die Keule

Eine Steuerlast von mehr als einer Milliarde Euro sorgt trotz steigender Vorsteuergewinne erneut für einen Nettoverlust. Außerdem drückt die Herabstufung durch die Ratingagentur S&P, die der Konzern für "nicht gerechtfertigt" hält.