ING Stattliches Gewinnplus überrascht Analysten

Der größte niederländische Finanzdienstleister hat im zweiten Quartal operativ überraschend 15 Prozent mehr verdient. Auf einen Jahresausblick verzichtet das Unternehmen aber erneut.