Telekom Kein Vergleich mit US-Klägern

Der Konzern will die in den USA anhängigen Schadenersatzklagen nicht per Vergleich beenden. Damit will die Telekom jedes Schuldeingeständnis für angeblich falsche Angaben in Geschäfts- oder Börsenprospekten vermeiden.