ThyssenKrupp Zurück in der Planungsphase

Noch vor kurzem titulierte Finanzvorstand Kirsten die eigene Gewinnprognose als "sehr, sehr ehrgeiziges Ziel". Jetzt kündigt Konzernchef Schulz an, die Planungen zu überarbeiten. Die argwöhnischen Märkte setzen die Aktie unter Druck.