Deutsche Telekom Ricke lehnt Vergleich ab

Mit breiter Brust geht Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke in die Hauptversammlung am Dienstag in Köln. Er stützt sich nicht nur auf gute Zahlen zum ersten Quartal. Auch beim Thema Aktionärsklagen spürt er Oberwasser.