Enron-Skandal Edel-Banker kaufen sich frei

Merrill Lynch zahlt 80 Millionen Dollar, damit die US-Börsenaufsicht SEC ihre Untersuchung gegen die Bank einstellt. Eine Schuld im Kontext mit dem Enron-Skandal gesteht die Investmentbank damit aber nicht ein.