T-Aktie Sag' zum Absturz leise "Sorry"

Manfred Krug wirft Asche auf sein Haupt und bedauert sein Werbe-Engagement für die Telekom. Zum sechsten Geburtstag der "Volksaktie" zeigt er sich "bestürzt" über die Kursverluste. Er habe keine Ahnung von Aktien, sagt der Schauspieler. Den Anlegern nützt das wenig.