Aventis Letzte Hürde genommen

Der Hoechst-Großaktionär aus Kuwait hat der Fusion von Hoechst und Rhône-Poulenc zum neuen "Life-Sciences"-Konzern Aventis zugestimmt. Das endgültige Einverständnis wird erst zur Hauptversammlung erwartet. Ab Oktober könnten Hoechst-Aktionäre ihre Aktien eintauschen.