Rußland Primakow entlassen

Der russische Präsident Boris Jelzin hat Ministerpräsident Jewgenij Primakow gefeuert. Er habe die wirtschaftlichen Reformen zuwenig vorangestrieben. Neuer Regierungschef wird der bisherige Innenminister Sergej Stepaschin.