Aktienstratege Märkte ohne Wahl

US-Investoren könnten sich wegen des Wahlausgangs verstärkt aus Deutschland zurückziehen, befürchtet Giuseppe Amato von Lang & Schwarz. Insgesamt schätzt der Experte die Folgen für die Börse aber gering ein. Die Musik spiele nicht im Kanzleramt, sondern an der Wall Street und im Weißen Haus.