Wall-Street-Ausblick Gedenken in Angst

Der erste Jahrestag der Terrorattacken wird den Börsianern die desolate Verfassung der Aktienmärkte ins Gedächtnis rufen. Dabei ist der Wall-Street-Blues weniger eine Folge der zerstörten Zwillingstürme.