Handwerksverband Änderung der 630-Mark-Jobs gefordert

Anstelle der 630-Mark-Jobs schlägt der Zentralverband des Deutschen Handwerks ein "kleines Beschäftigungsverhältnis" vor.