MLP Wanze in Termühlens Büro?

Die Spekulationen um den Finanzdienstleister MLP werden immer wilder. Im Büro des Vorstandsvorsitzenden Bernhard Termühlen soll eine geheime Abhörvorrichtung installiert gewesen sein. Den Kursaufschwung der Aktie kann das Gerücht allerdings nicht bremsen.
Verwandte Artikel