EU-Kommission Prodi stellt sich vor

Der designierte Präsident der Europäischen Kommission, Romano Prodi, will die gemeinsame Verteidigungspolitik stärken und die "Grauzonen" zwischen Politik und Verwaltung auflösen.