Heidelzement Ausbau in Skandinavien

Mit einem Großeinkauf in Schweden will die Gruppe zum drittgrößten Zementhersteller der Welt werden - und Einnahmeausfälle durch die flaue deutsche Konjunktur dämpfen.