Deutsche Bank Den Roten auf der Spur

Das Rennen um den Ferrari-Börsengang geht weiter. Die Deutsche Bank setzt nach.