Börsencrash Horrende Verluste

Der Börsencrash hat tiefe Löcher in die Depots gerissen – im Vorjahr haben die Bundesbürger insgesamt 160 Milliarden Euro verloren. Entsprechend rasant war die Flucht aus der Aktie. Sogar Hans Eichel trennt sich von Anteilen – allerdings zu Sonderkonditionen, um die ihn jeder Privatanleger beneidet.