Immobilien-Bewertung Hoffnung für die Aktionäre

Zwei Kanzleien haben nach eigenen Angaben neue Belege für die bilanzielle Fehlbewertung der Telekom-Immobilien ausfindig gemacht.
Von Clemens von Frentz