Cargolifter Die Chronik eines Absturzes

Der Cargolifter war eines der abenteuerlichsten Projekte der Luftfahrts-Geschichte. Ein riesiges Luftschiff war geplant, das Lasten bis zu 160 Tonnen von Kontinent zu Kontinent fliegen soll. Zwei Jahre nach dem Börsengang ist das ehrgeizige Vorhaben gescheitert. Die AG ist zahlungsunfähig. Eine Chronologie der Ereignisse.
Eine Computeranimation des CL 160

Eine Computeranimation des CL 160

Foto: DPA
Der Vorstandsvorsitzende der Cargolifter AG, Carl-Heinrich Freiherr von Gablenz

Der Vorstandsvorsitzende der Cargolifter AG, Carl-Heinrich Freiherr von Gablenz

Foto: DDP
Der Cargolifter CL 160, wie er geplant war

Der Cargolifter CL 160, wie er geplant war

Foto: DER SPIEGEL
Die Werfthalle der Cargolifter AG

Die Werfthalle der Cargolifter AG

Foto: DPA
Das Experimentalluftschiff "Joey" der CargoLifter AG

Das Experimentalluftschiff "Joey" der CargoLifter AG

Foto: DPA