Gutachten Konjunktur-Institute pessimistisch

Auch die sechs führenden Konjunktur-Institute rechnen für dieses Jahr mit einer Abschwächung der wirtschaftlichen Entwicklung. Sie erwarten 1,7 Prozent Wachstum.

Hamburg/Bonn - Sie gehen jetzt davon aus, daß das Bruttosozialprodukt gegenüber 1998 um etwa 1,7 Prozent wächst, wie die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Das gemeinsame Frühjahrsgutachten der Institute in Berlin, Kiel, Hamburg, Halle, Essen und München wird an diesem Dienstag in Bonn der Öffentlichkeit vorgestellt.

Im Herbstgutachten vom November waren die Experten noch von 2,3 Prozent Wirtschaftswachstum in diesem Jahr ausgegangen. Inzwischen hat auch die Bundesregierung ihre Prognose von 2,0 Prozent Wachstum beim Bruttoinlandsprodukt (Ende Januar) auf etwa 1,5 Prozent nach unten korrigiert. Auch für das Jahr 2000 bleiben die Institute mit unter 2,7 Prozent leicht optimistischer als die Bundesregierung mit plus 2,5 Prozent.