Phenomedia Erste Geständnisse

Die Ex-Vorstände geben zu, Forderungen von rund zehn Millionen Euro vorgetäuscht zu haben.