Novartis Plus 24 Prozent in den USA

Gute Zahlen und ein positiver Ausblick für 2002 lassen die Pharma-Aktie steigen.

Basel - Der Pharma-Konzern Novartis  hat im vergangenen Jahr Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert und rechnet auch im laufenden Jahr mit weiterem Wachstum. Der Reingewinn erhöhte sich im vergangenen Jahr um acht Prozent auf sieben Milliarden Franken (rund 4,7 Milliarden Euro). Der Umsatz stieg um zehn Prozent auf 32 Milliarden Franken. Das Plus kam hauptsächlich aus der Pharma-Sparte, die etwa zwei Drittel des Umsatzes ausmachte. Auf dem für Novartis wichtigen US-Markt erhöhten sich die Pharma-Erlöse um 24 Prozent.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.