Anlagebetrug US-Broker muss über 400 Millionen Dollar zahlen

Ein früherer PaineWebber-Broker soll seine Klienten mit kanadischen Schrottaktien um einen dreistelligen Millionenbetrag gebracht haben. Die New Yorker Börse verhängte gegen den Mann jetzt die höchste Geldstrafe ihrer Geschichte.