Die Metzler-Kolumne Jenseits des Stimmungstiefs

Das "Kaputtreden" der Märkte hält Johannes J. Reich, Head of Equity Research beim Bankhaus Metzler, genauso für übertrieben wie die Verheißungen der vergangenen Jahre. Er gewinnt dieser depressiven Überreaktion aber auch positive Seiten ab.