United Visions "Handelsauffälligkeit" vor Fusion

Hohe Umsätze vor einer Ad-Hoc-Meldung erregen den Argwohn der Wertpapieraufsicht.
Von Clemens von Frentz