Worum es beim Migrationspakt wirklich geht Migrationspakt - eine Angstdebatte mit falschen Fakten

Angela Merkels Aussagen zum UN-Migrationspakt sind so einfach wie richtig. Es geht um ein internationales Problem, das nur international gelöst werden kann. Mit einem Souveränitätsverlust hat das alles nichts zu tun.
Von Jasper Finke
Flüchtlinge in Auffanglager in Tripolis: Seit ein paar Wochen trommeln rechtspopulistische Parteien und Regierungen gegen den UN-Migrationspakt

Flüchtlinge in Auffanglager in Tripolis: Seit ein paar Wochen trommeln rechtspopulistische Parteien und Regierungen gegen den UN-Migrationspakt

Foto: REUTERS
Jasper Finke
Foto: Jasper Finke