Telekom-Aktien Rundumschlag bei den Ex-Börsenstars

Die Telekom-Ausrüster Nokia, Marconi und Alcatel sind von Goldman Sachs herabgestuft worden.

London - Goldman Sachs hat nach Angaben Londoner Aktienhändler am Freitag die Telekom-Ausrüster Nokia, Alcatel und Marconi herabgestuft. Nokia werde allerdings als "Outperformer" immer noch besser eingestuft als der Gesamtmarkt. Alcatel sei für Goldman Sachs fortan "Marketperformer" und Marconi sogar nur noch "Underperformer".

Die Rückstufung sei im Rahmen einer Branchenanalyse erfolgt, in der das Geschäft von Siemens und anderen Unternehmen mit Handsets und Telefon-Infrastruktur zurückhaltend beurteilt werde. Am Markt gebe es zudem Gerüchte, dass Nokia die Prognosen für Handset-Verkäufe zurücknehme, sagten die Händler.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.