Veag Trendwende geschafft

Der ostdeutsche Stromversorger hat überraschend für 1998 ein ausgeglichenes Ergebnis angekündigt.

Berlin - Bisher hatte die Vereinigte Energiewerke AG bei rückläufigem Umsatz für 1998 einen Verlust in Vorjahreshöhe von 240 Millionen Mark erwartet. Im 3. Quartal sei der Stromabsatz mit 5,7 Prozent deutlich gestiegen. Hier schlügen Erfolge beim Stromhandel zu Buche. Das teilte das mehrheitlich den Stromkonzernen RWE, PreussenElektra und Bayernwerk gehörende Unternehmen am Donnerstag mit.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.