Wall Street Schwächerer Beginn

Die Kurse an der New Yorker Börse haben am Dienstag im frühen Handel weiter nachgegeben.

New York - Händler begründeten die Abwärtstendenz mit Gewinnmitnahmen nach dem Rekordschluß am Vortag. Der Dow-Jones-Index hatte am Montag nach Nachrichten über Firmenzusammenschlüsse 2,3 Prozent auf rund 9374 Punkte zugelegt und damit seinen bisherigen, im Sommer erreichten Rekord übertroffen. Am Dienstag verlor das Börsenbarometer bis gegen 16.40 Uhr MEZ 42,99 Punkte oder 0,46 Prozent auf 9331,28 Zähler.

Die Aktie des Online-Dienstes AOL verteuerte sich gegen den Trend um 3-5/16 Dollar auf 93 Dollar. Das Unternehmen hatte zuvor den Kauf von Netscape und eine strategische Allianz mit Sun Microsystems angekündigt. Netscape verloren nach dem kräftigen Kursanstieg am Vortag 1-3/16 Dollar auf 40,75 Dollar. Sun legten dagegen 1-13/16 Dollar auf 73,025 Dollar zu.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.