Bewegung im Übernahmepoker Potash prüft feindliche Übernahme von K+S

Von mm-newsdesk
Notfalls mit Gewalt: Bislang wehrt sich K+S noch gegen das Übernahme-Angebot von Potash in Höhe von 41 Euro je Aktie. Laut Medienberichten will Potash die Kasselaner auch gegen deren Widerstand, also feindlich übernehmen. Die Aktie von K+S legt kräftig zu

Notfalls mit Gewalt: Bislang wehrt sich K+S noch gegen das Übernahme-Angebot von Potash in Höhe von 41 Euro je Aktie. Laut Medienberichten will Potash die Kasselaner auch gegen deren Widerstand, also feindlich übernehmen. Die Aktie von K+S legt kräftig zu

Foto: K+S
Mehr lesen über
Verwandte Artikel