Dresdner Bank Gewinn rutscht unter die Milliardengrenze

Das Bankgeschäft ist teuer. Nach Extra-Zahlungen an absprungwillige Investmentbanker, den Kosten für einzusparende Abteilungen und Rückstellungen für wackelige Kredite ging der Gewinn um 25 Prozent zurück.