Microsoft Gefahr erkannt, aber zu spät gebannt

Zwölf Tage konnte der Hacker das Netzwerk des Softwareriesen ungestört ausloten. Microsoft unternahm nichts, obwohl das Unternehmen nach vier Tagen gemerkt hatte, dass ein Unbekannter sein Unwesen trieb. Experten vermuten, dass dies nicht der erste Einbruch war.